reflections

Über

Hier geht es um alles was mich, und vielleicht auch andere Leute beschäftigt.

Wünsche, Träume und auch einfach nur leicht Poetische Gedanken die man gerne mit der Welt teilt. 

Und damit wünsche ich allen viel Spaß dabei diesen Blog zu lesen, und hoffe dass er dem Einen oder Anderen gefällt. 

Alter: 23
aus: 49328 Melle
 
Schule: Bertold-Brecht Gesamtschule in Löhne


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
wollte ich noch so vieles.
Doch wenn man wächst und älter wird, merkt man dass nicht alle Träume war werden können, und ist dafür umso dankbarer, für das was man erreicht hat.

Ich wünsche mir...:
dass mein Leben weiter erfolgreich verläuft udn ich meinen Weg nciht aus den Augen verliere.

Ich glaube...:
an mich, und alle die mir wichtigen Menschen.
Und daran dass man das Schicksal manchmal selbst in die Hand nehmen kann wenn man nur will.
Und daran dass es jemanden gibt der über mich wacht, weit oben vom Himmel auf mich hinab blickt und stolz ist auf das was ich tue und was ch noch vor habe.

Ich liebe...:
natürlich meine kleine Tochter, meine Freunde und meine Familie.
Sowohl meine Eltern und Geschwister, die Familie meines Verlobten als auch meine eigene kleine Familie.

Man erkennt mich an...:
meiner verrückten Art,
meiner guten Laune,
meinen bunten Haaren,
und meinen eigenen Stil.

Ich grüße...:
Meine Familie, Freunde und alle die ich kenne und mag.
Namentlich genannt:
Mirko meinen Verlobten,
Mia meine Tochter,
Andy, Elisabeth, Jacqueline und Florian, meine liebsten Freunde,
Meine Familie.



Werbung




Blog

Die große Liebe

Jede Frau sucht ihr Leben lang nach der großen liebe.
Manche suchen Tatsächlich ihr ganzes Leben, und erfahren sie nie. Andere denken sie schon früh erkannt zu haben.

Ich persönlich habe meine große Liebe an meiner Seite: meine kleine Tochter, die mir noch nicht sagen kann wie sehr sie mich liebt, und die es mir noch nicht zeigen kann wie ein erwachsener Mensch.

Aber jeden Morgen sieht sie mich an und lächelt. Und das ist meiner Meinung nach der größte Liebesbeweis der einem zuteil werden kann.
Sie lacht mit mir, sieht mcih ruhig an wenn ich weine, und sehnt sich nach meiner Nähe wann immer sie nicht in meinen Armen ist.
Und es gibt bestimmt niemanden der dich mehr liebt als dein eigenes Kind.

Männer kommen und gehen, und nur mit viel Glück bleiben sie.
Doch dein eigenes Kind wird dich nie wirklich verlassen. Es kommt immer wieder zurück und weiß deine Liebe zu schätzen und wird dir immer ein STück davon zurück geben.

27.5.13 14:33, kommentieren

Werbung


Ich sehe dich und sehe manchmal einen Fremden.


Doch nicht nur bei dir geht es mir so, sondern bei vielen anderen auch. Plötzlich habe ich lauter verständnissloser fremder Menschen um mich und kann mir nicht erklären wie es dazu kommen konnte.

Aber bei dir trifft es mich am meisten.. Wir erzählten uns mal jede unbedeutende Kleinigkeit, und nun erfahre nicht einmal Dinge die für mich wichtig zu wissen wären. Die mein Vertrauen in dich stärken würden. Die dich wieder zu dem besonderen Menschen machen würden, der du immer für mich sein solltest.

Ich wünsche mir nichts mehr als dass es wieder wird wie es mal war. Doch langsam gebe ich die hoffnung auf, und die stirbt doch bekanntlich zuletzt...



15.5.13 14:31, kommentieren

Vertrauen

Wie kann es sein, dass man glaubt  jemanden zu kennen, und es offensichtlich doch nicht tut...

Ich habe immer gesagt: "Wenn ich jemanden in die Augen sehe, weiß ich ob ihm Vertrauen kann." . Aber was ist, wenn man sich so etwas sagt, und sich dann doch irrt ? Wenn die Augen des Anderen nicht der Spiegel seiner Seele, sondern nur der Spiegel deiner Wünsche war ?


Wenn man spürt dass man enttäuscht wurde, schwindet das Vertrauen. In sich und Andere. In eigentlich Alle.

Und genau das ist es, was weh tut, ganz  tief im Herzen, und das wird man auch nie wieder vergessen, und immer mit sich herumtragen.

1 Kommentar 13.5.13 20:19, kommentieren

Wieviel hält die LIebe aus ?

Wieviel hält die Liebe aus ?

Was passiert wenn man eines Tages aufwacht, und sich nicht mehr wohl fühlt ? Kann soetwas passieren?

Ich glaube schon. ich glaube bei machen früher und bei anderen später. Manchmal merkt man es von allein, und manchmal muss jemandanderes nachhelfen.

Doch alles in alles ist es wahrscheinlich das schlimmste Gefühl überhaupt, wenn man merkt, dass man trotz aller Mühe einfach nciht mehr Glücklich wird.

Aber wie lange versucht man zu reden, zu kämpfen, zu retten und zu verstehen, bis man aufgibt?
Wann kann man trotz aller Liebe nicht mehr weiter machen wie es ist ?

Wieviel hält die Liebe also aus ?


1 Kommentar 29.4.13 15:58, kommentieren

Leben, Schicksal, Überraschungen

 Das Leben hällt so manche Überraschung für uns bereit.

Ob es eine neue Liebe, eine plötzliche Kündigung oder einfach nur ein unerwarteter Regen ist. Und auch wenn eder versucht sich von der Masse abzuheben und ganz Individuell zu sein, so machen uns genau diese Dinge, die keiner von uns beeinflussen kann,  alle gleich.

 So können wir alle Morgens von einem Sonnenstrahl geweckt werden, oder aber man steht auf und sieht den grauen Himmel und den niederprasselnden Regen.

 Und obwohl wir in unserem unabwendbaren Schicksal alle gleich sind, so sind wir doch Einzigartig durch unsere versuche unser Schicksal doch zu ändern.



26.4.13 13:57, kommentieren

Ein Wunsch, ein Traum, ein Kind (sein)

Manchmal wünscht ich mir ich wär noch ein Kind..
..denn Kinder glauben noch an Wunder..
.. und eben diese sind es die wir in Zeiten wie diesen brauchen.

 

Ich beneide meine kleine Tochter darum dass sie noch von nichts weiß und sich folglich um nichts zu sorgen braucht.
Und wenn ich auch nur ein kleines Lächeln oder dieses strahlende Lachen sehe, so werde auch ich für einige Momente Sorgenlos. Dafür sollte man einfach dankbar sein.

 

25.4.13 10:13, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung